"West- und Deutschschweiz imOktett vereint"

"West- und Deutschschweiz imOktett vereint"

critique suisse allemande du concert du 25 mai 2015 à Spiez
avec le Amar Quartett

extraits:
"Die Idee von Ruedi Bernet hat etwas Bestechendes an sich: Erstens ein Deutsch- und einWestschweizer Quartett mit seinen jeweiligen Programmschwerpunkten auftreten lassen. Zweitens die beiden Ensembles für den krönenden Abschluss zum Oktett für Streicher Es-Dur op.20 von Felix Mendelssohn bitten. Spielen über die Sprachgrenze hinweg. Und den Röstigraben elegant überspringen."
(...)
"Das Quatuor Terpsycordes spielt es schonungslos mit drängender Intensität und pulsierender Wucht. Die Welschen zeigen mit Ausnahme des stoisch,aber nicht unbeteiligt wirkenden Cellisten François Grin ein sehr körperbetontes Spiel. Furios der erste Geiger Girolamo Bottiglieri, katzengewandt die Violinistin Raya Raytcheva, präzis mitgestaltend die Bratschistin Caroline Cohen-Adad."
(...)
"Feines Gespür für einander und für das Oktett von Mendelssohn. Das Zürcher Amar-Quartettund das Quatuor Terpsycordes mit einem grossen Auftritt inder Schlosskirche Spiez."

Svend Peternell
OB - Berner Oberländer
27 mai 2015

https://gallery.mailchimp.com/44f72c5e452929fe0533f8e8b/images/51cffcf9-...